Kurzweilige Ordensmatinee des ECV

20200112 ECV Ordensmatinee 20

Der ECV startete am 12.01.2020 mit seiner traditionellen Ordensmatinee im Weingut Hamm in die Kampagne 2020. Präsident Udo Kleemann begrüßte die Komiteeter*innen, die gut gelaunt und zahlreich erschienen waren.

Die Ordensmatinee wird traditionell dazu genutzt, verdiente Aktive in das Komitee zu berufen: Christoph Sinock, Marco Jakob und Mike Kollas werden somit ab sofort das Komitee verstärken.

Desweiteren wurden viele Mitglieder für ihre lange Treue zum ECV geehrt: Thomas Müller, Hans-Joachim Hermann, Jeannette Moldenhauer-Hermann, Hans und Heidi Braun, Jana Kornow, Jürgen, Uta, Christian und Max Steiner für 25 Mitgliedschaft. Eine besondere Ehrung erfuhr Hans Geiss für 60 Jahre Mitgliedschaft im ECV.

Für das närrische Rahmenprogramm sorgten Rainer Kleemann, Reiner Humme, die Elsheimer Schnorressänger und Dr. Thomas Hintsch, der anschließend für seine jahrelange Pressearbeit für den ECV geehrt wurde.

Zum Schluss wurde der mit Spannung erwartete neue Orden (Entwurf: Jochen Eppelmann) vom Sitzungspräsidenten Michael Schuler mit einigen wohl gesetzten Versen vorstellt.

Der ECV ist für die kommende närrische Zeit gut gerüstet. Wer sich davon überzeugen will: es gibt noch einige Restkarten für die Sitzungen unter Kartenverkauf.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.