ECV Kartenververkauf gestartet

Liebe Närrinnen und Narrhalesen, liebe Freunde des Elsheimer Carnevalvereins,

22 Finale 30wir freuen uns, dass wir in der Kampagne 2022/2023 wieder unsere Fastnachtssitzungen veranstalten werden! Nach zwei Kampagnen online ist es endlich wieder soweit und wir können zusammen in der Selztalhalle Fassenacht feiern! Die Proben der Balletts und Gesangsgruppen laufen auf Hochtouren, und auch unsere Redner machen sich bereit, um euch in gewohnter ECV-Qualität unterhalten zu können.

Unsere beiden Sitzungen finden am Fastnachtssamstag, den 18.02.2023, und Fastnachtssonntag, den 19.02.2023, statt. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Die Sonntagssitzung findet statt und es gibt auch noch Karten!

Hier geht es zum Kartenverkauf.

#ecvgoesparty 2023

ECVgoesParty2023 2 Jahre haben wir darauf gewartet. Am 28. Januar ist es wieder soweit. Ab 16:33 Uhr öffnen die Pforten zur "Fastnachtsparty des Jahres". Auch dieses Jahr werden die heißen Scheiben wieder von BIG TIM aufgelegt.

Wer noch keine Karten hat, der kann sich diese im Vorverkauf hier bestellen: "Kauf mich!".

Für die Kurzentschlossenen gibt es für 9,-€ auch noch Karten an der Abendkasse.

Veranstaltungshinweis: #ecvgoesparty wurde in die Burgscheune verlegt.

ACHTUNG: Leider gibt es keine Karten mehr im Vorverkauf für diese Veranstaltung. Auch an der Abendkasse wird es keine Tickets mehr geben.

Ordensmatinee im Weingut Eppelmann

Traditionell startet der Elsorden2023heimer Carneval Verein seine Kampagne mit einer Ordensmatinee und auch in diesem Jahr kam das Komitee im Weingut Eppelmann zahlreich zusammen, um sich auf die Fastnacht einzustimmen. Begleitet von einem kleinen Programm, in dem die Aktiven Klaus Dietrich und Thomas Hintsch mit geschliffenen Versen auf das aktuelle Weltgeschehen eingingen und beide zu dem Schluss kamen, dass die Fastnacht trotzdem oder gerade wegen der vielen Krisen gefeiert werden muss. Die Elsheimer Schnorressänger begeisterten mit ihrem Weinlieder-Potpourrie, das Schnorreslied als Zugabe durfte natürlich auch nicht fehlen. Alle Beiträge gaben schon einmal einen närrischen Vorgeschmack auf die kommenden Sitzungen.

Schwungvolle Fastnachtseröffnung beim ECV

Kollas SchulerDer ECV beging seine diesjährige Fastnachtseröffnung erstmals im Freien im Weingut Glöckner. Bei frischen Temperaturen wurde den zahlreich erschienen Narren gleich zu Beginn des von Kerstin Kollas und Michael Schuler moderierten Programms gut eingeheizt, als das Showballett Grow Up mit fetziger Musik über die Bühne fegte. Oliver Sinock erklärte in amüsanter Weise, wie bis Ende 2023 in Stadecken-Elsheim die Skiarena Hieberg entstehen wird und damit noch schneller fertig ist als das Vereinsheim. Die gesangliche Untermalung zum Thema Skifahren übernahm danach die Gruppe DOSP. Jochen Eppelmann, Wolfgang Ruf, Oliver Kemmann und Gerd Degreif gaben zum Besten, dass Skifahren im Pulverschnee und Apres Ski das Beste ist.

Während Hannes Hausherr von seinen Urlaubserlebnissen und Hindernissen mit der Deutschen Bahn berichtete, waren sich die Zuckerlottchen einig, dass es hier in Rheinhessen doch am schönsten ist.

Thomas Hintsch berichtet, wie schwer es Redner haben, mit ihrem Vortrag den Wünschen des Vorstandes gerecht zu werden und er kam zu dem Schluss „Es ist nicht leicht ein Narr zu sein“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.